Entstehung

Damals….

1989 spielten Martin Willnow (Voc, Git) und ich bei der Rockband Solution und absolvierten zusammen im Großraum Dortmund zahlreiche Rock‘n Roll Gigs. Ca.1993 trennte sich die Band und alle Mitglieder gingen getrennte Wege. 2001 liefen wir uns schicksalsgeführt wieder über dem Weg und beschlossen spontan, wieder zusammen Musik zu machen, welche sich alsbald als stark Retro-orientiert herausstellte. Unsere musikalischen Wurzeln lagen nunmal in der Musik der 70er und späten 60er Jahre. Wir waren zunächst ein Homerecording-Projekt und begannen uns mit der aufkeimenden Harddiscrecording-Technik zu beschäftigen, welche damals allerdings im PC-Bereich noch alles andere als ausgereift war. Da wir oft ziemlich frustiert gegen Windmühlen in Form von kollabierenden PCs kämpften, wählten wir als Bandnamen QUIXOTE, was uns irgendwie sehr naheliegend erschien. Nach wenigen Jahren versuchten wir eine Rythmusgruppe zu finden, welche unsere Anforderungen nach einer soliden technischen Qualität als auch einem schubladenfreien Stilmix auf Retro-Rock Basis erfüllte. Dieses Unternehmen erwies sich wieder einmal als gruseliger Kampf gegen Windmühlen….. Nach zahllosen Jahren der Suche und unzähligen Castingsessions sandte uns das jetzt doch gnädige Schicksal Wolfgang Behn (Baß) und Bernd Ostermann (Drums/Voc), welche uns seitdem wunschlos glücklich machen und hoffentlich noch sehr viele Jahre begleiten werden.